euphonium-93865_960_720_2000x1500.jpg

Wir blasen dem Virus den Marsch

Jeder kennt das Sprichwort, jemandem den Marsch blasen – laut Wörterbuch ist damit gemeint, „träge oder widerspenstige Personen mit meist heftigen verbalen Mitteln zur Raison zu bringen oder zu verjagen“.

Im übertragenen Sinn möchten wir also mit Liedern und Chorälen dem Virus „den Marsch blasen“.

Seit dem 16. März 2020 wurde der Probenbetrieb der Frankfurter Bläserschule eingestellt. In unserer gemeinsamen Aktion "Wir blasen dem Virus den Marsch" haben Schüler*Innen der FBS jeden Mittwoch um 17:00 Uhr bei geöffnetem Fenster, auf dem Balkon oder auf der Terasse die vorgeschlagenen Lieder und Choräle gespielt, um zu zeigen bzw. vor allem hörbar zu machen, dass wir uns weder vom Virus noch von der aktuell veränderten Lebenssituation unterkriegen lassen wollen.

Seit Juni ist der Probenbetrieb wieder erlaubt und insofern beenden wir unsere Aktion.

In der Zwischenzeit haben wir einige Ensembles aufgenommen, die jetzt stellvertretend hier auf unserer website weiter dem Virus "den Marsch blasen". Es handelt sich dabei nicht um professionell gemachte Aufnahmen. Sinn und Zweck war es, den Ensembles während der eingeschränkten Probemöglichkeiten ein Ziel zu setzen.


Copyright © 2021 Frankfurter Bläserschule

Impressum | Datenschutz