FBS-Notenkollektion 2020

Zum 5. FBS-Schuljahr präsentiert die FBS ihre erste eigene Notenkollektion.

Seit Gründung der Bläserschule hatten die Ensembleleiter sehr schnell den Eindruck, dass es – insbesondere im Anfängerbereich, aber auch in den Übergängen in den Bereichen „von Anfänger zu leicht fortgeschritten“ und „von leicht fortgeschritten zu fortgeschritten“ nicht sehr viel geeignete Literatur gibt.

Simon Schumann und Lars Winter arrangieren immer wieder Lieder, „Schülerliebligsstücke“, die den Ensembles dann direkt auf den Leib geschrieben sind.

Rainer Hoffmann, Bassposaunist der Oper Frankfurt, arrangiert ebenfalls für die FBS-Ensembles, insbesondere für den Bereich „leicht fortgeschritten bis fortgeschritten“.

In 4 Jahren Bläserschule ist eine kleine Sammlung entstanden, die nun erstmals veröffentlicht wird.

Mit dem Notenversandhandel Martin Schmid (er beliefert die FBS mit Noten seit Gründung) hat Sunhild Pfeiffer einen Partner gefunden, der die FBS-Arrangements verlegen wird.

Herr Volpp, zuständig für Evangelische Öffentlichkeitsarbeit, war bereits mehrfach für die FBS tätig und hat das passende Deckblatt entworfen – es korrespondiert mit dem FBS-Flyer und dem FBS-Plakat für Auftrittsreihen.

Das Konzept sieht vor, dass wir Reihen entwickeln, die beliebig verlängert werden. Die FBS-Kollektion bietet in allen Ausgaben vielfältige Ersatzstimmen an, so dass beispielsweise auch Posaunenchöre, Bläserklassen oder andere Institute die Arrangements für sich nutzen können.

 

Folgende Reihen und Ausgaben wurden in 2020 veröffentlicht:

 

Quartett

Brass-Starters Vol. I                     

  • unter dem Reihentitel kann beliebig Anfängerliteratur für unterschiedliche Besetzungen fortgeführt werden. 

Lieder aus aller Welt Vol. I          

  • bietet die Option, mit einfachen bekannten internationalen Liedern die Ensembles für schönes und musikalisches Musizieren zu begeistern  ​​​​​​​ 

Theatermusik

  • ist durch die Kooperation mit dem Papageno Musiktheater entstanden; aus der ursprünglichen Theatermusik hat Rainer Hoffmann eine Suite erstellt, die konzertant spielbar ist.

 

Quintett

... - Medley                                     

  • hier werden unterschiedliche Sparten wie Laternenlieder-Medley, Abendlieder-Medley oder Adventslieder-Medley geführt, die ebenfalls beliebig fortgesetzt werden können 

Paul-Gerhardt-Lieder 

  • unter diesem Titel sollen nach und nach all die schönen Paul-Gerhardt-Lieder für Bläser arrangiert werden, der 1. Titel ist „Geh aus mein Herz und suche Freud“

 

Septett

Lieder zum Advent Vol. I  

  • schlichte Adventslieder werden so arrangiert, dass sie als festliche Ein- oder Auszugsmusik für den Gottesdienst gut zu verwenden sind. „Macht hoch die Tür“ ist für den Advent Carol Service 2019 entstanden.

 

 

10erBesetzung

... Medley                   

  • auch hier ist eine Medley-Reihe geplant, die erste ist ein Abendliedermedley mit Liedern rund um Mond und Sterne

Aus der Oper

  • da Rainer Hoffmann Opernmusiker ist, arrangiert er gerne Ausschnitte von Opern für Blechbläser. Die 1. Ausgabe ist der „Abendsegen“ aus der Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck.

 

 

Die Noten sind beim Blechbläsernotenversand Martin Schmid erhältlich:

www.martin-schmid-blechblaesernoten.de

Copyright © 2021 Frankfurter Bläserschule

Impressum | Datenschutz