Minikonzertreise 2021

Vom 08. – 10.10.2021 konnte erstmals seit Corona eine Minikonzertreise durchgeführt werden.

Anlass war die Amtseinführung von Frau Dr. Ursula Schoen, die frühere Prodekanin im Evangelischen Stadtdekanat und Mitbegründerin der Frankfurter Bläserschule, die in Berlin ihre neue Stelle als Direktorin des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. angetreten hat.

 

The Cornettis, das Hornquartett der Frankfurter Bläserschule unter Leitung von Simon Schumann, reiste nach Berlin, um dort zu konzertieren und im Rahmen der Amtseinführung von Frau Dr. Ursula Schoen in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtsniskirche einen musikalischen Gruß zu entbieten.

 

Zum Rahmenprogramm der Minikonzertreise gehörte neben der Stadtrundfahrt per Bus und Boot auch ein Konzert im Erich-Raddatz-Haus in Berlin-Neukölln, das die Cornettis mit Bravour und zur großen Begeisterung der HeimbewohnerInnen bestritten haben.

 

Am Sonntag, den 10.10.2021 fand dann der Auftritt im Rahmen des Gottesdienstes zur Amtseinführung von Frau Dr. Ursula Schoen in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtsniskirche statt, der über Livestream bundesweit mitzuerleben war. Auch hier haben die Cornettis die Frankfurter Bläserschule ausgesprochen souverän präsentiert.

Copyright © 2022 Frankfurter Bläserschule

Impressum | Datenschutz