Wettbewerb 2022

Der diesjährige Wettbewerb Jugend musiziert wird für die Blechbläser in der Kategorie Duowertung ausgetragen, das heißt, Bläsersolist und Pianist werden als Duo gemeinsam gewertet. Idealerweise sollten die Musiker möglichst gleichaltrig sein.

Da es überaus schwierig ist, eine adäquate jugendliche Klavierbegleitung zu finden, reduziert sich in der Regel die Teilnehmerzahl in dieser Kategorie.

 

In diesem Jahr haben sich 3 FBS-Solisten mit ihrem Duopartner/ihrer Duopartnerin am Regionalwettbewerb in Frankfurt beteiligt und sehr erfolgreich abgeschnitten. Mit Augustin und Jasper wurden zwei Bläser der Frankfurter Bläserschule zum Landeswettbewerb und auch zum Bundeswettbewerb weitergeleitet.

Nachstehend die Wertungsergebnisse von allen drei Wettbewerben.

 

Jugend musiziert 2022 Regionalwettbewerb Frankfurt

 

AG II

Constantin Mu, Trompete                      fünfviertel                               22 Punkte, 1. Preis

 

AG IV

Augustin Kolck, Baßposaune               6pack                                      23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

 

AG V

Jasper Nolte, Tuba                               The J’Bells                              25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

 

Jugend musiziert 2022 Landeswettbewerb Hessen

 

AG IV

Augustin Kolck, Baßposaune               6pack                                      24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

 

AG V

Jasper Nolte, Tuba                              The J’Bells                              24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

 

 

Jugend musiziert 2022 Bundeswettbewerb

 

AG IV

Augustin Kolck, Baßposaune              6pack                                      23 Punkte, 2. Preis

 

AG V

Jasper Nolte, Tuba                             The J'Bells                               25 Punkte, 1. Preis

 

Wir gratulieren Augustin und Jasper  herzlich zu ihrem tollen Erfolg im Bundeswettbewerb.

 

Copyright © 2022 Frankfurter Bläserschule

Impressum | Datenschutz