Jugend musiziert 2024

Nachdem 2023 die FBS-Ensembles bei Jugend musiziert angetreten sind, wird der nächste Wettbewerb Jugend musiziert 2024 für Blechbläser in der Kategorie Solo mit Klavier ausgetragen.

Es ist ausgesprochen erfreulich, dass sich15 SchülerInnen der Frankfurter Bläserschule sich der solistischen Herausforderung gestellt haben. Hier das Ergebnis der Regionalrunde.

 

 

Ergebnisse aus dem Regionalwettbewerb:

 

Trompete Solo mit Klavier

Aus der Trompetenklasse Sunhild Pfeiffer nehmen teil:

AG  II Valerio Gentilezza      - Blech gehabt!                       23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

AG III Milan Buchholz          - Quintessential Brass            23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

AG VI Finn Bratz                  - High Five                             23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

 

Aus der Trompetenklasse Regina Heng, Dr. Hoch’s Konservatorium tritt an:

AG III Juval Langheim Halaf - Quintessential Brass           24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

 

 

Horn Solo mit Klavier

Aus der Hornklasse Simon Schumann sind dabei:

AG Ib  Aaron Havàr                                                              23 Punkte, 1. Preis

AG III  Anton Berkel             - Blech gehabt!                       23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

AG IV  Tilo Kentner              - Quintessential Brass            21 Punkte, 1. Preis

AG V   Thomas Giehl            - The CORNflakes                 23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

 

Aus der Hornklasse Miha Loncar (FBS-Kooperationspartner) macht mit

AG V  Carlotta Kuhlmann     - High Five                             25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

 

 

 

Posaune Solo mit Klavier

Aus der Posaunenklasse Lutz Glenewinkel nehmen teil:

AG VI  Anna Frank               - High Five                             22 Punkte, 1. Preis    

AG VI  Lucas Mallebre          - The J‘Bells                           23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

 

Aus der Posaunenklasse Andrea del Rio Torres (FBS-Kooperationspartnerin) tritt an:     

AG III  Isaac Müller-Laupert - Quintessential Brass            23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

 

Aus der Posaunenklasse Jeroen Mentens (FBS-Kooperationspartner) machen mit:

AG V  Felix Janitzek             - Capella Tromboni                21 Punkte, 1. Preis

AG V Augustin Kolck           - BrassFOURce                      24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

 

 

Tuba Solo mit Klavier

Aus der Tubaklasse Joszef Juhasz nimmt teil

AG V Lucian Page                 - Vive La Brasserie                 23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

 

 

Wir gratulieren allen TeilnehmerInnen zu ihrem Erfolg und wünschen denjenigen, die zum Landeswettbewerb gehen werden, viel Motivation und Freude bei der Vorbereitung auf die nächste Etappe.

 

Copyright © 2024 Frankfurter Bläserschule

Impressum | Datenschutz