Theaterprojekt 2018

Zum Ende des 2. Schuljahres bzw. zum Spielzeitende 2017/2018 starten die Frankfurter Bläserschule und das Papageno-Musiktheater ihre erste Kooperation in Form eines gemeinsamen Theaterprojekts.

Dem Papageno-Musiktheater ist es ein besonderes Anliegen, Kinder und Jugendliche an klassische Musik heranzuführen. Live-Musik bei allen Theatervorstellungen ist das besondere Markenzeichen des Theaters, und insofern liegt eine Kooperation mit der Frankfurter Bläserschule nahe.

Ab Mai steht das Singspiel „Schwarzer Peter“ (Der Sterndeuter) von Norbert Schultze in der Inszenierung von Hans-Dieter Maienschein auf dem Plan. Das FBS-Blechbläserquartett brass4fun unter Leitung von Lars Winter wird in diesem Stück die musikalische Begleitung übernehmen.

Das Arrangement für die Blechbläserbesetzung schrieb Rainer Hoffmann, Baßposaunist der Oper Frankfurt.

Es ist eine besondere Chance für die jugendlichen Musiker, professionelle Theaterarbeit kennen zu lernen und das eigene Musizieren in einem größeren Kontext zu erleben.


Premiere 12. Mai 2018, 16:00 Uhr

Weitere Vorstellungen jeweils um 16:00 Uhr:

13. Mai; 18. Mai, 19. Mai, 20. Mai, 27. Mai, 17. Juni, 22. Juni und 23. Juni


Weitere Informationen zum Schwarzen Peter im Papageno Musiktheater unter

http://kinderprogramm.papageno-theater.de/kinderprogramm/aktuelles-kinderprogramm/schwarzer-peter-der-sterndeuter/


Copyright © 2019 Frankfurter Bläserschule

Impressum | Datenschutz