Wettbewerb 2019

Der diesjährige Wettbewerb Jugend musiziert 2019 ist für Blechbläser in der Kategorie Duowertung Blechblasinstrument und Klavier ausgeschrieben.

Wie im vergangenen Jahr haben auch 2019 einige Solisten der FBS-Ensembles an diesem Wettbewerb teilgenommen.

Aus der Trompetenklasse Sunhild Pfeiffer nahm Isaak Reisbach teil.

Isaak Reisbach (born4brass und Toot-de-Suite) spielte mit seinem Klavierpartner Carlo Velten (Klasse Romana Danhel-Kolb, Musikschule Frankfurt) in Altersgruppe III und erzielte mit 21 Punkten einen 1. Preis.

Aus der Hornklasse Simon Schumann trat Simon Kupferschmitt an.

Simon Kupferschmitt (The Cornettis und brass4fun) musizierte gemeinsam mit seiner Klavierpartnerin Tiffany Goldstein (Klasse Svetlana Grodzenski, Musikschule Eschborn) in Altersgruppe IV und erhielt mit 22 Punkten einen 1. Preis.

Jakob Preisenberger (The Cornettis) aus der Hornklasse Stef van Herten hatte mit seinem Klavierpartner Malte Reinhardt (Klasse Ekaterine Kintsurashvili) in Altersgruppe IV im Regionalwettbewerb den 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb erhalten.

Diesen haben die beiden Musiker ebenfalls mit einem 1. Preis und der Weiterleitung zum Bundestwettbewerb erfolgreich absolviert.

Im Bundeswettbewerb wurde Jakob mit seinem Klavierpartner mit 22 Punkten und einem 2. Preis ausgezeichnet.

Wir gratulieren herzlich zu dem Erfolg.

Wir gratulieren unseren Schülern und ihren Lehrern herzlich zu diesem Erfolg.

Copyright © 2019 Frankfurter Bläserschule

Impressum | Datenschutz